Spende

Betrag eingeben

Elmer-Award der AGCW-DL

Wer als Morsefreund („Elmer“) andere Funkamateure bei den ersten Schritten in Telegrafie unterstützt, leistet einen maßgeblichen Beitrag zum Erhalt der Telegrafie im Amateurfunk wie auch zur Weiterentwicklung unseres Hobbys. Viele Elmer begleiten ihre Schützlinge vom Stadium der Rookies bis hin zu versierten Telegrafisten. Diese bleiben wiederum Ihren Elmern auch später freundschaftlich verbunden. Freundschaft ist eine weitere grundlegende Säule des Amateurfunks, die durch die Elmer gepflegt wird. Die Arbeit der Elmer ist unentgeltlich und findet meistens stillschweigend statt. Aus diesem Grund hat sich die AGCW-DL entschlossen, ihre Arbeit mit einem Ehrenpreis zu würdigen. Dieser Ehrenpreis wird jährlich zum CW-Wochenende in Erbenhausen verliehen.

Der Elmer-Award kann an alle lizenzierten Funkamateure vergeben werden. Wesentlich für die Verleihung ist ein herausragendes Engagement um die Förderung von neuen Telegrafisten.
Vorschlagsberechtigt sind alle Mitglieder der AGCW-DL. Vorschläge für den Elmer-Award sind an den Vorstand zu richten, mit einer kurzen Darstellung der besonderen Verdienste des vorgeschlagenen Funkamateurs.
Die Preisträger werden in der AGCW-Info mit einer Laudatio vorgestellt.

Ansprechpartner: 2. Vorsitzende Martin, DM4CW