Spende

Betrag eingeben

I. Ziel Hören und Bestätigen von Telegrammsendungen. Teilnehmen können alle Funkamateure und SWLs.
II. Termine Ganzjährig, wöchentlich jeden Montag. Vorloggen ab ca. 1740 UTC. Telegrammsendung um 1800 UTC.
III. Frequenzen 3563kHz ± QRM
IV. Betrieb Nur CW (A1A). LEITSTATIONEN (OP, OP-CALL, DOK, LDK):

DF0ACW (Tom, DL2FAK, CW, HU)
DK0AG (Kai, DL1AH, CW, ROW)
DL0AGC (Eddi, DJ6UX, CW, HH)
DF0AGC (Heinz, DF4BV, CW, CUX)
DL0DA (Hardy, DL1VDL, CW, DD)
DL0XX (Diethelm, DJ2YE, XX, ME)
V. Wertung
  1. PUNKTE: OPs: Jedes ZAP-QSO wird mit 1 Punkt bewertet. SWLs: Jede geloggte ZAP-Verbindung wird mit 1 Punkt bewertet.
  2. GESAMTPUNKTE: Summe der Einzelpunkte.
VI. Auszeichnungen Jeder OP, der mindestens 10 Punkte erreicht hat und jeder SWL, der mindestens 50 Punkte erreicht hat, erhält eine Teilnehmerurkunde
VII. LOG-Einreichung
  1. LOG-ANGABEN: OP, Datum, Uhrzeit, RST; SWLs: RST beider Stationen eines QSOs. Bei E-Mail-Einreichung werden Text-Formate akzeptiert, soweit diese ohne spezielle Log-Programme lesbar sind.
  2. MANAGER: Dr. Thomas Rink, DL2FAK, Röntgenstraße 36, D-63454 Hanau, Germany.
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  3. EINSENDESCHLUSS: Eingang beim Manager bis spätestens 31. Januar des Folgejahres.